Stöbern Sie durch unsere Angebote (653 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Licht, Ausdruck und Farbe
36,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Jay Maisel, Fotografenlegende, Mentor und Lehrer, fasst in diesem Buch zum ersten Mal die Erkenntnisse und Erfahrungen seines Lebens hinter der Kamera zusammen. Schwerpunkte bilden dabei die drei wichtigsten Aspekte der Straßenfotografie: Licht, Ausdruck und Farbe. Konzipiert als Sehschule vermittelt Ihnen dieses Buch, wie Sie Ihr fotografisches Auge trainieren und das Außergewöhnliche in einer vertrauten Umgebung entdecken. Entfesseln Sie Ihre Kreativität und lernen Sie, sich durch Bilder auszudrücken, mit Ihren Bildern andere zu inspirieren und ihnen Ihren eigenen Blick auf die Welt zu vermitteln. Lassen Sie sich von einem Wegbereiter der Fotografie zeigen, worum es in der Fotografie wirklich geht und wie Sie sich fotografisch weiterentwickeln können. Die Karriere des 1931 in Brooklyn, New York, geborenen Jay Maisel erstreckt sich über 61 Jahre. Sein Name wurde zum Synonym für eine lebendige Farbfotografie, die Licht und Ausdruck für die redaktionelle, werbliche und unternehmerische Kommunikation nutzt. Maisels Fotos sind in Büchern erschienen und finden sich in Privat-, Unternehmens- und Museumssammlungen. In der gewerblichen Fotografie wurde Maisel bekannt durch seine Titelbilder für das Sportmagazin Sports Illustrated, die Zeitschrift New York und das Cover des Miles-Davis-Albums Kind of Blue. Zu seinen vielen Auszeichnungen zählen die Aufnahme in die Art Directors Club Hall of Fame, die Ehrung als Photographer of the Year der American Society of Media Photographers und die Zuerkennung des Infinity Award der American Society of Media Photographers..

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Ausdruck - Ausstrahlung - Aura
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Synästhesie-Forschung konzentriert sich in erster Linie auf klinische Fälle: auf die wenigen echten Synästhetiker, die zwangsläufig Farben hören, Töne schmecken und so weiter. Gleichwohl wird betont, dass synästhetisches Erleben Vorstufe und Voraussetzung für metaphorisches Denken und Sprechen ist. Doch bewusster, freier Gebrauch von Metaphern, von übertragenen Bildern, werde teuer erkauft: mit dem Verlust ursprünglicher Vielsinnigkeit. Der vorliegende Sammelband eröffnet mit seinen Beiträgen aus Medizin, Natur- und Geisteswissenschaften Ausblicke auf das historische Panorama mehrsinniger Erfahrungen - und ihnen geltender Theorien, die sich zwischen den Leitbegriffen Ausdruck und Aura ausspannen lassen. Freilich: >Ausdruck Aura weichen härteren weiterführenden Rückversicherung< zum Bewusstsein zu bringen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Formen schaffen als Ausdruck inneren Lebens
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Pieter van der Ree gibt einen Einblick in die Entstehungsbedingungen sakraler Baukunst. Er verfolgt Rudolf Steiners künstlerische Entwicklung vom Münchner Kongress 1907 der Theosophischen Gesellschaft bis zum ersten und zweiten Goetheanum und beschreibt in Einzelheiten, wie das Goetheanum als räumliches Bild innerer, spiritueller Entwicklung betrachtet werden kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Das Bild
21,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wissen erzeugen, reflektieren und Verstehen fördern - Bilder haben vielfältige Funktionen. Ihr informativer Wert ist stark gewachsen, bildliche Kommunikation ist in Kunst, Unterhaltung oder Werbung ebenso relevant wie in den Naturwissenschaften oder der Philosophie. Das Studienbuch ´´Das Bild´´ diskutiert die Fragen, was ein Bild ist, wie es verstanden, betrachtet oder erforscht werden kann, aber auch, welche politischen und ökonomischen Implikationen mit ihm verbunden sein können. Begrifflichkeiten und Betrachtungsweisen - Themen und Perspektiven Geschichte der Bildmedien und Bildfunktionen Bildforschung zwischen Hochkunst und Populärkultur Formen, Farben, Linien: Zugänge zum Bildlichen Kontexte: Politische Repräsentation, Wissenschaft, Markt Kombinationen, Oppositionen: Ur- und Vorbilder, Reihen und Vergleiche, Text und Bild Diagramm, Raum, Bewegung: Visuelle Techniken der Übersicht, Einsicht und Aufzeichnung Pressestimmen: ´´Dieses Buch bietet eine für die Zielgruppe der Studenten der Kulturwissenschaften konzipierte Einführung in die Theorie und Geschichte des Bildes.´´ Irene Ittekkot in: ekz-Informationsdienst, 20/2009 ´´Das zu besprechende Buch, eine in angenehmster Weise einer Schulkladde ähnelnde, sorgsam und sehr leserfreundlich gestaltete Broschur, spricht das Bedürfnis nach Allgemeinbildung an und erfüllt jenen Auftrag wohl nahezu vollkommen. [...] Bildererzeugung, Bildauswertung und Bildwahrnehmung [...] werden in ihrer historischen Entwicklung, wie auch Entwicklungsmodelle selbst, anschaulich, detailliert durchdacht und zuverlässig moderat im Überblick dargestellt. [...] Mit Bildern, Wissen vermittelnden, Verstehen fördernden und visuellen Repräsentationen, werden anhand der Forschungsergebnisse und Erfahrungen vor allem englisch- und deutschsprachiger Wissenschaftler ´soziale, technische oder ökonomische Blickweisen´ erörtert, die - mit zunehmender Medialität - nach sprachlicher Differenzierung verlangen; ein Anspruch, den der Autor hervorragend einlöst.´´ Heike Wetzig in: Journal für Kunstgeschichte, 13 (2009) 1 ´´Matthias Bruhn [...] gelang mit dieser Publikation eine Fibel des Bildes. Insofern kann hier jeder Interessierte das Alphabet der Bilder lernen und sich darüber hinaus, mittels umfangreichem Serviceteil, weiterbilden. Dieses Angebot ist konkurrenzlos, [...] [ein] Grundlagenwerk.´´ Sigrid Gaisreiter in: kunstbuchanzeiger.de, Juli 2009 Kommentare zum Buch: ´´Der Ansatz bzw. das Versprechen ´Theorie, Geschichte, Praxis´ zu behandeln, wird tatsächlich eingehalten!´´ Tatjana Timoschenko, Universität Hamburg ´´Das Buch ist nicht nur schön gestaltet, sondern führt auch sehr gut in das Thema ein.´´ Sebastian Funk, Universität Köln ´´Das Studienbuch überzeugt durch eine umfassende Behandlung des Themas auf gutem Niveau.´´ Dr. Matthias Buck, Universität Halle ´´Das Buch vermittelt dem Leser einen guten Einstieg in die Thematik der Bildwissenschaft und versucht darüber hinaus den Blick des Lesers auf die verschiedenen Ebenen und Positionen zu lenken, in denen Bilder von Bedeutung sind. Dem Anspruch ein Studienbuch zu schaffen, in dem ein kompaktes Basiswissen vermittelt werden soll, wird der Autor hier vollkommen gerecht.´´ Dominika Makowski, Studentin aus Hagen ´´Was ist ein Bild? Was kann mir ein Bild sagen? Was möchte das Bild ausdrücken? Wie kann ich das Bild erforschen? Was kann das Bild in Zusammenhang mit Politik oder Ökonomie bewirken? Mit diesen Frage ging ich - als Studentin der Kulturwissenschaften - an das Buch heran und fand erstaunlicherweise auf alle Fragen und noch viele weitere - nur unbewusst gestellte Fragen - eine verständliche Antwort.´´ Melanie Witzik, Studentin aus Hof

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Muskelkraft und Ausdruck - Ballett (Wandkalende...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eleganz und Ästhetik pur! Atemberaubend schöne Tänzerinnen und Tänzer überzeugen in dieser faszinierenden Bilderserie durch ihre Körperbeherrschung und Perfektion. Scheinbar schwerelos schweben sie durch den Raum und vollführen kraftvolle Sprünge und Drehungen. Dieser Kalender gehört zu den CALVENDO-Topsellern. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Muskelkraft und Ausdruck - Ballett (Tischkalend...
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eleganz und Ästhetik pur! Atemberaubend schöne Tänzerinnen und Tänzer überzeugen in dieser faszinierenden Bilderserie durch ihre Körperbeherrschung und Perfektion. Scheinbar schwerelos schweben sie durch den Raum und vollführen kraftvolle Sprünge und Drehungen. Dieser Kalender gehört zu den CALVENDO-Topsellern. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Muskelkraft und Ausdruck - Ballett (Wandkalende...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eleganz und Ästhetik pur! Atemberaubend schöne Tänzerinnen und Tänzer überzeugen in dieser faszinierenden Bilderserie durch ihre Körperbeherrschung und Perfektion. Scheinbar schwerelos schweben sie durch den Raum und vollführen kraftvolle Sprünge und Drehungen. Dieser Kalender gehört zu den CALVENDO-Topsellern. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Das unklassische Bild
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit der Renaissance und bis ins 19. Jahrhundert beanspruchte das sogenannte klassische Bild seine Vorrangstellung. Es sollte Ideen zum Ausdruck bringen, die letztlich immateriell waren. Ebenfalls seit der Renaissance gab es jedoch eine zweite Tradition, die sich an der sinnlichen Erscheinung der Dinge orientierte. Werner Busch stellt diese Geschichte des unklassischen Bildes zum ersten Mal zusammenhängend dar. Während beim klassischen Bild die Linie dominiert, ist das unklassische von der Farbe beherrscht. Sucht das klassische Bild seine Vollendung, so ist das unklassische prinzipiell unabschließbar. Erzählt das klassische Bild oft eine Geschichte, die von einem Text (etwa der Bibel) vorgegeben ist, so beruft sich das unklassische Bild auf die Natur und ihre Phänomene. Nachdem die Renaissance das klassische Bild definiert hatte, wurde es über Jahrhunderte von den mächtigen Akademien und unzähligen Traktaten gepredigt. Das unklassische Bild hingegen fand nie vergleichbare öffentliche Fürsprecher. Dabei hat es die abendländische Kunst seit Tizian begleitet, in Caravaggio und Rembrandt, in Constable und Turner prominente Protagonisten gefunden und in der Druckgraphik zu wichtigen Innovationen geführt. Mit seiner Gegengeschichte der neuzeitlichen Kunst macht Werner Busch sichtbar, welche Möglichkeiten eine Kunst abseits der offiziellen Doktrin hatte und wie sie die Kunst der Moderne vorbereitete.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Grammatologie der Bilder
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch der bekannten Literaturwissenschaftlerin untersucht die Formen des Bildertausches zwischen Wissenschaft, Religion, Kunst und Literatur. Jenseits der Kontroverse zwischen pictorial und linguistic turn geht es um das Wissen der Bilder an der Grenze zwischen Messen und Deuten: an der Schwelle zwischen Spur und Zeichen, Imaginärem und Sichtbarem, Material und Figur, Schauplatz und Erzählung, Daten und Graphik/Begriff. Momente des In-Erscheinung-Tretens stehen im Zentrum: von Bildern im Denken, von Affekten im Gesicht, von Transzendenz in Gemälden oder in der Dichtung. Ausgehend von der Differenz zwischen neuronalen Indikatoren und Semantik in den bildgebenden Verfahren der aktuellen naturwissenschaftlichen Forschung, widmet sich Sigrid Weigel vor allem dem Wissen, das Malerei und Einbildungskraft über Bilder bereithalten. Ziel ist es, durch die Aufmerksamkeit für das Detail und für das ´´Unbedeutende´´ dem ´´Geist wahrer Philologie´´ (Benjamin) zum Ausdruck zu verhelfen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot